Mehr Rezepte hier:

Putenschaschlik Rezept mit Mayo-Zitronen Marinade

Teile dieses Rezept (Bereits 68 Mal geteilt)

Dieses Putenschaschlik Rezept ist der absolute Kracher. Die Mayonnaise-Zitrone Marinade macht das Fleisch super zart und lecker. Mit der Zitrone und einem Schuss Weißwein gibt es dem Fleisch eine dezente Säure. Kommt auf Grillpartys bei allen Schaschlik Fans hervorragend an und ist einfach gemacht.

Welches Stück von der Pute sollte ich für Schaschlik benutzen?

Du kannst Unterkeule, Oberkeule oder auch Putenbrust verwenden. Um gleichmäßige Stücke zu schneiden, die für deinen Spieß groß genug sind, empfiehlt sich Putenbrust. Bei einer Unterkeule oder Oberkeule kann es schnell passieren, dass du größere und kleinere Stücke auf dem Spieß hast. Bis die größeren Stücke gar sind, werden die kleineren Stücke trocken. Daher sollte jedes Stück auf dem Spieß möglichst gleich groß sein.

Wie lange sollte ich das Putenschaschlik einlegen und grillen?

Das Putenfleisch solltest du mindestens 12 Stunden in der Marinade eingelegt haben. Besser ist es natürlich noch, wenn es 24 Stunden werden. Dann hat die Marinade auf jeden Fall genug Zeit gehabt, in das Fleisch einzuziehen.

Wie lange das Fleisch auf dem Grill sein soll, ist schwer zu sagen. Das kommt auf die Größe der Stücke und die Hitze auf dem Grill an. Ich empfehle dir hier den Spieß alle paar Minuten zu drehen, damit das Fleisch nicht anbrennt, sondern goldbraun wird. Versuche nach 10 Minuten mal ein Stück vom Spieß abzuziehen, um nach dem Garpunkt zu schauen.

Putenschaschlik mit Mayo-Zitronen Marinade

Putenschaschlik Mayo-Zitronen Marinade

Avatar-FotoAlexander Rohleder
Mit diesem Putenschaschlik Rezept eroberst du die Herzen deiner Gäste. Die Marinade ist sehr schnell gemacht und super einfach in der Zubereitung. Das Fleisch wird einfach nur köstlich und unfassbar zart.
4.84 (6 Bewertungen)
Vorbereitung 15 Minuten
Ruhezeit 1 day
Gesamt 1 day 15 Minuten
Gerichtart Hauptgericht
Küche Kasachstan, Russland, Ukraine
Portionen 8
Kalorien pro Portion 371 kcal
Zutaten
  
  • 600 g Zwiebeln
  • 2 kg Putenfleisch
  • 80 mg Sonnenblumenöl
  • 3 Zitronen
  • 500 g Mayonnaise
  • 2 TL Hähnchengewürz - Tandoori
  • 4 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Weißwein
Instruction
  • Zwiebeln in grobe Ringe schneiden und in einen großen Behälter geben.
    Zwiebeln für Putenschaschlik in Ringe geschnitten
  • Fleisch waschen und in 3 x 3 cm große Würfel schneiden. Das Fleisch mit Sonnenblumenöl einreiben, zu den Zwiebeln dazugeben und anschließend ordentlich durchkneten.
    Gewürfeltes Fleisch in Sonnenblumenöl
  • Die Zitronen waschen, auspressen und den Saft inklusive der Schalen in den Behälter geben.
    Zitrone in der Marinade
  • Die Mayonnaise, den Weißwein und die Gewürze dazugeben und gut vermischen.
    Alle Zutaten in der Marinade
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank 12 bis 24 Stunden marinieren.
    Fertige Marinade für Putenschaschlik
Nährwertangabe
Portion: 250gKalorien: 371kcalKohlenhydrate: 18gProtein: 38gFett: 17ggesättigte Fettsäuren: 2gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 4geinfach ungesättigte Fettsäuren: 10gTransfett: 0.01gCholesterin: 83mgNatrium: 3217mgKalium: 625mgFiber: 1gZucker: 7gVitamin A: 6IUVitamin C: 6mgKalzium: 46mgEisen: 3mg
Keyword putenschaschlik, schaschlik aus putenfleisch
Hast du mein Rezept gekocht?Sage mir, wie du es gefunden hast!

Mehr Schaschlikrezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie hat dir das Rezept gefallen?




Teile dieses Rezept (Bereits 68 Mal geteilt)
Picture of Alexander Rohleder
Alexander Rohleder
Hi, ich bin Alex und ich zeige dir unsere Familienrezepte aus einer russischen Familie. Du findest auf meinem Blog auch zahlreiche Rezepte aus anderen Ländern und Regionen wie Polen, Ukraine oder dem Kaukasus. Viel Spaß beim Nachkochen!

Folge mir für mehr Rezepte

Dir hat das Rezept gefallen? Speicher dir das Rezept für einen anderen Zeitpunkt ab oder teile es mit Freunden und Familie.

Neueste Rezepte

Trubotschki - russische Schillerlocken
Keine Rezepte mehr verpassen

Nur das beste und wichtigste für dich