Mehr Rezepte hier:

Pelmeni Auflauf | Pilz-Sahnesauce und Käse überbacken

Pelmeni Auflauf
Teile dieses Rezept (Bereits 23 Mal geteilt)

Du liebst Pelmeni und möchtest sie noch etwas aufpeppen? Mit diesem Pelmeni Auflauf lernst du die klassischen russischen Teigtaschen nochmal ganz neu kennen. Dieses Gericht ist etwas für die Seele – schlotzig, mit leckerem Käse überbacken und durch die Kräuter eine Geschmacksexplosion.

Viel Spaß mit diesen leckeren Pelmeni aus dem Backofen!

Kann ich für das Rezept auch Pelmeni aus dem Supermarkt benutzen?

Grundsätzlich empfehle ich dir die Pelmeni selbst zu machen. Selbstgemachte Pelmeni schmecken deutlich besser und es ist auch gar nicht so schwer!

Wenn es jedoch mal schnell gehen soll, eignen sich gekaufte Pelmeni auch sehr gut. Dieser Auflauf peppt die gekauften Pelmeni nochmal ordentlich auf.

Um Pelmeni selbst zu machen, solltest du mindestens 2 bis 3 Stunden einplanen. Hierfür kannst du gerne mein Pelmeni Rezept verwenden, indem ich dir alle Schritte im Detail erkläre und wichtige Tipps mitgebe.

Gemüsealternativen im Pelmeni Auflauf

Du magst keine Pilze oder keinen Brokkoli? Gar kein Problem! Du kannst natürlich auch anderes Gemüse verwenden. Zucchini, Auberginen oder Paprika eignen sich toll als Ersatz.

Du kannst daraus auch eine Pilzpfanne machen und in der Pfanne die Pelmeni mit der leckeren Sauce anbraten. Dann mutiert zwar der Pelmeni Auflauf zu einer Pelmeni-Pfanne, schmeckt aber dennoch sehr lecker.

Pelmeni Auflauf

Pelmeni Auflauf | Pilz-Sahnesauce und Käse überbacken

Avatar-FotoAlexander Rohleder
Dieser Pelmeni Auflauf wird dich umhauen! Wir kombinieren leckere russische Teigtaschen mit einer schlotzigen Pilz-Sahnesauce, verfeinern es mit Kräutern sowie Erdnüssen und überbacken alles mit Käse. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.
4.84 (12 Bewertungen)
Vorbereitung 2 Stunden
Zubereitung 1 Stunde
Gesamt 3 Stunden
Gerichtart Hauptgericht
Küche Russland
Portionen 8
Kalorien pro Portion 774 kcal
Zutaten
  
  • 1 kg Pelmeni
  • Butter
  • 800 g Champignons - oder Pilze nach Wahl
  • 400 g Brokkoli
  • 2 Zwiebeln - ca. 200 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • ½ TL Pfeffer
  • 200 ml Weißwein - trocken
  • 600 ml Sahne
  • 200 g Käse - gerieben
  • 20 g Mehl
  • 70 g Erdnüsse - geröstet
  • 1 Strauch Petersilie
Instruction

Pelmeni Zubereiten

  • Für dieses Rezept kannst du entweder gekaufte Pelmeni aus dem Supermarkt oder selbstgemachte Pelmeni benutzen. Wenn du sie selbst machen möchtest, habe ich ein Pelmeni Rezept für dich vorbereitet. Für den Auflauf brauchen wir fertig gekochte Pelmeni.
    Aus der Pelmeniza geholte Pelmeni
  • Du kannst die Pelmeni entweder vor der Sauce oder nebenher kochen. Sobald die Pelmeni fertig sind, nimmst du sie mit einer Schaumkelle heraus, butterst sie etwas ein (damit sie nicht aneinander kleben bleiben) und stellst sie auf die Seite.

Sauce für den Auflauf zubereiten

  • Wasche die Pilze, den Brokkoli und schneide sie in mundgerechte Stücke.
    Brokkoli und Pilze geschnitten
  • Viertel die Zwiebeln und schneide sie in Streifen.
    Geschnittene Zwiebeln
  • Entferne den Rosmarin und den Thymian von ihren Ästen und hacke sie mit dem Knoblauch klein.
    Kräuter und Knoblauch gehackt
  • Nehme dir eine große Pfanne und mache sie auf dem Herd heiß. Sobald die Pfanne richtig heiß geworden ist, gibst du hitzeresistentes Öl (zum Beispiel Sonnenblumenöl), die Pilze und den Brokkoli hinzu. Brate das Gemüse scharf an. Nach kurzer Zeit entweicht das Wasser aus dem Gemüse. Verkoche dieses Wasser und gebe dem Gemüse auf hoher Hitze eine schöne Farbe.
    Angebratenes Gemüse
  • Anschließend gibst du den Knoblauch, die Kräuter (Rosmarin und Thymian), die Zwiebeln und die Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprikapulver) hinzu. Außerdem gibst du noch ein Stück Butter hinzu und verrührst alles.
    Gewürze und Kräuter
  • Lass die Pfanne mit den neuen Zutaten nochmal schön heiß werden und lösche anschließend alles mit Weißwein ab. Nach dem Wein gibst du die Sahne in die Pfanne.
    Sahne und Wein für den Auflauf
  • Für den Geschmack in der Soße kannst du jetzt eine Hand voll Käse dazugeben. Lass die Pfanne unter ständigem Rühren auf hoher Hitze aufkochen und reduziere die Sauce um ein Drittel. Um die Sauce etwas zu binden, gibst du nun ca. 20 g Mehl hinein und verrührst alles. Zuletzt nochmal alles abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
    Fertige Pelmeni Auflauf Sauce

Auflauf zubereiten

  • Heize nun den Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vor. In der Zwischenzeit kannst du die Pelmeni, den Pfanneninhalt und die Erdnüsse gemeinsam in eine Auflaufform geben und vermischen. Oben drauf kommt nochmal der Käse.
    Auflauf fertig für den Backofen
  • Nach 10 Minuten im Backofen ist der Käse schön zerlaufen und der Auflauf fertig zum Verzehr. Hacke noch die Petersilie klein und streue diese über die Portionen auf den Tellern. Lasst es euch schmecken und hinterlasst mir gerne eine Bewertung oder einen Kommentar.
    Fertiger Pelmeni Auflauf mit Petersilie
Nährwertangabe
Portion: 375gKalorien: 774kcalKohlenhydrate: 66gProtein: 23gFett: 50ggesättigte Fettsäuren: 25gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3geinfach ungesättigte Fettsäuren: 11gCholesterin: 116mgNatrium: 924mgKalium: 689mgFiber: 7gZucker: 12gVitamin A: 1683IUVitamin C: 63mgKalzium: 316mgEisen: 3mg
Keyword pelmeni auflauf
Hast du mein Rezept gekocht?Sage mir, wie du es gefunden hast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie hat dir das Rezept gefallen?




Teile dieses Rezept (Bereits 23 Mal geteilt)
Picture of Alexander Rohleder
Alexander Rohleder
Hi, ich bin Alex und ich zeige dir unsere Familienrezepte aus einer russischen Familie. Du findest auf meinem Blog auch zahlreiche Rezepte aus anderen Ländern und Regionen wie Polen, Ukraine oder dem Kaukasus. Viel Spaß beim Nachkochen!

Folge mir für mehr Rezepte

Dir hat das Rezept gefallen? Speicher dir das Rezept für einen anderen Zeitpunkt ab oder teile es mit Freunden und Familie.

Neueste Rezepte

Trubotschki - russische Schillerlocken
Keine Rezepte mehr verpassen

Nur das beste und wichtigste für dich